Kinder Sudoku Vorlagen mit Lösung zum kostenlosen Ausdrucken.
Raetseldino.de

Sudokus für Kinder - Mini Sudoku

Sudoku ist rund um den Globus beliebt wie nie. Inzwischen haben auch immer mehr Kinder den Knobelspaß für sich entdeckt. Um ihnen den Einstieg zu erleichtern, gibt es Mini-Sudokus. Diese bestehen aus 4x4 Feldern, die Kinder leichter überblicken können. Beim Kinder Sudoku sind die Felder zudem nicht grundsätzlich mit Zahlen befüllt. Stattdessen werden auch Symbole wie Dreiecke und Quadrate verwendet, sodass schon Kinder mitknobeln können, die im Lesen und Schreiben von Zahlen noch nicht so sicher sind. Zudem kommt unser spezielles Sudoku für Kinder mit tollen, kleinen Ausmalbildern zum Ausmalen daher, damit die Kids gleich noch mehr Spaß an den Logikrätseln haben. Probieren Sie die Zahlenrätsel mit Ihrem Kind einfach mal aus. Unsere Kinder-Sudokus stehen als kostenlose PDF-Dateien zum Ausdrucken bereit.

Werbung
Werbung

Sudoku fördert die Konzentration der Kinder!

Kinder lernen und entwickeln sich spielend. Und mit dem richtigen Spiel können Sie Ihr Kind optimal fördern. Sudoku ist für Kids ab der Grundschule nicht nur ein unterhaltsamer Rätselspaß. Es hat auch eine ganze Reihe von positiven Nebeneffekten. So lernen Kinder mit dem Zahlenrätsel beispielsweise, sich über eine längere Zeitspanne mit nur einer Sache zu beschäftigen und ihren ganzen Fokus auf eben diese Sache zu richten. Damit fördert die Knobelei die Konzentration Ihres Kindes. Da beim Sudoku kein wiederkehrendes Muster oder erlerntes Wissen abgefragt werden, eignet sich das Zahlenrätsel hervorragend als Gedächtnistraining. Die immer neue Suche nach der richtigen Lösung macht zudem das Denken flexibler. Das Gehirn wird immer wieder aufs Neue gefordert und so viel besser trainiert. Dadurch werden die Kinder kreativer, denken einfacher und schneller um die Ecke.

Zudem übt Sudoku als Logikrätsel natürlich das logische Denken. So erkennen Kinder dann auch in der Schule logische Zusammenhänge in Mathematik, Physik und anderen Fächern einfacher.

Die spielerische Auseinandersetzung mit der Logik nimmt zudem den Druck des Müssens. Haben Kinder erst einmal den Reiz hinter dem Rätsel entdeckt, knobeln sie ganz freiwillig. Die Herausforderung der Zahlenquadrate nehmen die Kids deshalb gern an, weils sie mit jeder Lösung ein kleines Erfolgserlebnis haben. So gehen Spielspaß und Gehirnjogging Hand in Hand.

Durch die Schwierigkeitsstufen von leicht bis schwer ist dafür gesorgt, dass auch Kinder einen guten Einstieg finden und sich immer kniffligeren Herausforderungen stellen können. Das ist wichtig, um den Reiz zu erhalten und sie weiter für das Spiel mit der Logik zu begeistern. Es steigert ganz nebenbei auch weiter die Konzentrationsfähigkeit, verbessert weiter das Gedächtnis und die Kids bleiben im Kopf flexibel.

facebook google plus twitter     Startseite | Unsere Banner und Button | Impressum | Datenschutz

Folgen Sie uns!